Mandala Icon Art

shanti shanti

yoga studio

YOUR PLACE TO BE.

YOGA LOVES EVERYBODY.

NAMASTÉ.

STUNDENPLAN

Karten können im Studio bar oder über das Buchungssystem gekauft werden.

Bitte komm mindestens 5 min vor Stundenbeginn, um anzukommen und dich umzuziehen.

Geöffnet wird 15 min vor einer Yoga Einheit.


AERIAL

SUNDAY

AERIAL YOGA mit romy

jeden 2. sonntag


10.00 – 11.00* I 20€

*ALLE LEVEL


Erlebe gewohnte Yoga Haltungen einmal ganz anders!

Das Aerial Yoga Tuch bietet uns die Chance, die Welt Kopf stehen zu lassen. Klassische Bewegungen und Positionen aus dem gewohnten Yoga Unterricht erfahren durch das Tuch eine ungeahnte Tiefe. Deine Tiefenmuskulatur wird gezielt angesteuert und trainiert. Durch "Hängen" im Tuch können sämtliche Gelenke wie vor allem auch die Wirbelsäule ohne Druck geöffnet werden und zu neuer Beweglichkeit heran geführt werden.


Bitte komm in langer Hose/Leggins und in einem Shirt mit Ärmeln. Die erleichtert dir die Praxis und hilft, das Tuch hygienisch zu halten.

Yoga Kenntnisse sind nicht vorausgesetzt, eine gute körperliche Konstitution wird jedoch empfohlen.


Kid practising yoga

KINDER

YOGA

Kinderyoga MIT INES

MONTAG

16.00 - 16.35 minis, 3-5 JAHRE

16.40 - 17.30 minis, 6-8 JAHRE


Ich verwende bei meinen Kinderyogakursen verschiedenste Materialien, Kinderbücher und Spiele rund um ein Thema (z.B: Piraten oder Weltreise) um die Yogastunde zu gestalten. Materialien wie Decken, Luftballons, Sandsäckchen, Seile, Federn, Schwämme, Kuscheltiere, Reifen und vieles mehr helfen mir dabei, ein spielerisches Umfeld für die Kinder zu schaffen. Denn eine vorbereitete Umgebung ist unumgänglich für eine angenehme, spielerische, stressfreie und fokussierte Stunde!


Passende Yogaübungen, auch Asanas genannt, baue ich in diesem Thema ein, und übe sie mit den Kindern spielerisch. Es ist wichtig, dass Spaß dabei ist! Ab dem Midi Kurs zeige ich den Kindern etwas genauer, was sie beachten können.

Nach jeder Stunde gibt es von mir ein Infoblatt mit den praktizierten Asanas und evtl. Spiele, Lieder, die ich verwendet habe, um den Eltern die Möglichkeit zu geben Einsicht zu haben und auch zuhause mit dem Kind die Stunde zu praktizieren.


Ich freue mich schon sehr auf die Kinder in meinem Yogakurs und darauf, sie auf ihrem ersten Yoga-Weg zu begleiten!

Preise Kinderyoga


SEMESTER

16 EINHEITEN

10ER BLOCK

DROP IN

MINI 115 €

105 €

12 €

MIDI 145 €

105 €

15 €

Anmeldung


Um dein Kind anzumelden oder für weitere Infos, schicke Ines eine Mail:


ines.kodym96@gmail.com


Mail and Heart

RECHARGE

& CONNECT

VINYASA YOGA MIT JANINE

SONNTAG

17.30 - 18.45


AB 18.02.


Yoga ist Sanskrit und bedeutet so viel wie Einheit/Verbundenhelt von Körper, Geist und Seele.

Ich kann in Verbindung mit mit selbst kommen, ich kann sein wie ich bin. Vielmehr als um die Haltungen ​(Asanas) geht es für mich ums Spüren, Innehalten, Loslassen, damit alles im wahrsten Sinne des Wortes in ​den Flow kommen kann. Yoga hilft mir sehr, Anspannungen, sei es geistig oder körperlich, wahrzunehmen, ​und sie durch Bewegung und Atem dasein zu lassen und zu transformieren. Ich sehe meine Matte als mein ​Safe Space, meine Praxis als Meditation in movement, bewege mich intuitiv zur Musik und höre, was mein ​Körper/Seele braucht.


Aus diesem Grund freue ich mich sehr, mein Wissen und meine Passion als Yogalehrerin an dich weitergeben ​zu dürfen.

Ich meinen Stunden lade ich dich dazu ein, in Verbindung mit dir zu gehen. Ich schaffe mit dir einen ​sicheren Raum, in dem du ganz D U selbst sein darfst, einmal die Welt „draußen“ beiseite lassen und die ​Erfahrung machen kannst, dir selbst in stressigen und fordernden Zeiten Halt, Sicherheit und Entspannung ​zu geben.


Ergänzend mit Pranayama Übungen sowie Achtsamkeit und liebevolle Selbstannahme kannst du dich auf ​kreative, intuitive und wohltuende Flows freuen.


Ich freue mich, dich schon ganz bald auf der Yogamatte zu sehen!


Namasté

Janine

STUNDEN

BESCHREIBUNG

EASY FLOW

Der perfekte Start in deine Yoga Praxis


Du bist ganz neu auf der Matte oder nach längerer Zeit wieder ​zurück? Vielleicht möchtest du nach einer anstrengenden Zeit ​Energie tanken oder hast leichte körperliche Einschränkungen?


Wir üben in mäßigem Tempo. Sanfte Kräftigung, leichte Flows und ​liebevolles Dehnen sind die Säulen dieser Yoga Klasse. Der Atem darf ​zu jedem Zeitpunkt dein Anker sein.


Deine Bewegung werden mit deinem Atem synchronisiert – so ​kannst du deinen Kopf abschalten und dich mit neuer Energie ​auftanken.

VINYASA FLOW

Eine lebendige Yoga Stunde für alle


Diese Einheit ist kraftvoller und dynamischer als Easy Flow – wir ​fließen durch klassische Sonnengrüße, kräftigen und dehnen ​unseren Körper mit Asanas (Yoga Haltungen) und kreativen Flows. ​Atem und Bewegung werden synchronisiert für eine fließende und ​meditative Erfahrung.

Ein breites Spektrum an Asanas hält die Stunde lebendig und lässt ​dich jedes Mal Neues entdecken!


Durch eine regelmäßige Vinyasa Yoga Praxis kannst du deinen ​Körper stärken, deine Flexibilität verbessern, den Geist beruhigen ​und Stress abbauen. Du entwickelst ein tieferes Verständnis für ​deinen Körper und deine Atmung und kannst so deine körperliche ​und geistige Gesundheit verbessern.

YIN

Ein ruhiger Geist in einem entspannten Körper,

aufgeladen mit neuer Energie.


Die 5 Elemente Wasser - Holz - Feuer - Erde - Metall leiten uns ​durch die Welt des Yin Yoga. Sie stehen für Jahreszeiten, ​Lebensabschnitte, Qualitäten.

Zu jedem Element finden wir dazugehörige Meridiane – unseren ​Organen zugeordnet – in unserem Körper. Das sind Energiebahnen ​in denen das Chi – die Lebensenergie – fließt. Das Wissen um diese ​Meridiane ist ca. 5000 Jahre alt. Der Verlauf unserer neu ​entdeckten Faszienbahnen ist in hohem Maße deckungsgleich.

Im Alltag merken wir oft gar nicht, wie viel Spannung wir in uns ​halten. Alltag, unsere Geschichte, Gewohnheiten und ​Lebensumstände können zu Dysbalancen oder Blockaden in ​unserem Energiefluss führen.

Yin Yoga harmonisiert und lässt die Energie wieder fließen.


Alle Haltungen werden im Sitzen oder Liegen ausgeführt

und zwischen 2 und 5 Minuten gehalten.

Bitte kleide dich wärmer als für andere Yoga Stunden.

Socken und Pullover halten deinen Körper warm.


Aktuell leider nicht im Stundenplan enthalten!




MAMA BABY

Eine zauberhafte Auszeit für dich und dein Baby.


Während Schwangerschaft und Geburt leistet unser Körper ​Unglaubliches. Wenn das Baby da ist, arbeitet er weiterhin auf ​Hochtouren. Auch wenn wir die Zeit mit unserem Baby unendlich ​genießen und uns nichts Schöneres vorstellen können, als uns mit ​all unserer Liebe um unser kleines Wunder zu kümmern, so ​verlangt diese Zeit doch einiges von unserem Körper ab.

Stillen, Hormonschwankungen, wenig Schlaf, völlig neuer oder gar ​kein Tages- und Nachtrythmus lassen die gesamte Welt Kopf ​stehen.


In dieser Einheit werden alle deine Gelenke mobilisiert und ​Muskeln gekräftigt. Dehnen entspannt Körper und Geist.

Wir erinnern uns an unsere Bauchmuskeln, sagen liebevoll den ​Speckröllchen auf Wiedersehen, atmen mal wieder tief durch. Dein ​Baby freut sich über eine sanfte Massage und darf dich bei jeder ​Übung begleiten.


Für alle Mamas nach dem Wochenbett und alle Babys,

die noch nicht krabbeln.

Auch alle Papas sind mit ihren Babys herzlich willkommen!


Bitte eine Krabbeldecke und ein kleines Spielzeug mitbringen.


PRÄNATAL

Verbinde dich mit deinem Körper und

mit deinem Baby.


Eine achtsame Yogapraxis während der Schwangerschaft verhilft dir ​zu mehr Wohlbefinden und Ausge­glichenheit. Yoga für Schwangere ​kann dir dabei helfen, den kleinen oder größeren Zimperlitzchen mit ​mehr Leichtigkeit zu begegnen.

Die Übungen sind speziell auf die Bedürfnisse deines Körpers ​während der Schwangerschaft zugeschnitten. Die Muskulatur wird ​sanft gestärkt, dein Beckenboden entlastet. Atemübungen, ​Meditation und positive Affirmationen stärken dein Vertrauen und ​lassen dich entspannen.

Dein Baby genießt ebenfalls deine Yoga Praxis. Während du dich ​bewegst, wird dein Baby sanft in deinem Bauch geschaukelt und ​massiert.

Auch das Körperbewusstsein deines Babys wird gestärkt.

Tast- und Gleichgewichtsinn werden stimuliert – somit wird das ​Gehirn und dadurch die generelle Entwicklung positiv beeinflusst. ​Du kannst bei diesem Kurs als Einsteigerin oder auch als ​Fortgeschrittene teilnehmen.


Die Teilnahme wird ab dem 2. Trimester (13. SSW) empfohlen.



Momentan nicht im Stundenplan!

Bei Interesse bitte melden :)



Mail and Heart

EGAL WARUM DU ES TUST – TU ES.


Die Gründe, Yoga zu machen, sind verschieden.

Der eine sucht Ruhe, die andere eine Workout Alternative. Verschiedene Stile bieten dir die Möglichkeit,

das zu finden, wonach du suchst.

Hands in Praying Position

PREISE

angebote

Drop In

5er block

10er block

75 min

18 €

85 €

4 Monate gültig

160 €

6 Monate gültig

60 min

Mama Baby

15 €

70 €

2 Monate gültig


come & feel

3 x schnuppern

40 €

21 TAGE GÜLTIG

NUR FÜR NEUKUNDEN



Workshops

Siehe ausschreibung



privat 45 min

55 €

260 €


privat 60 min

75 €

360 €


GUTSCHEINE



JETZT BUCHEN

DAS STUDIO

SCHÖN, DASS DU DA BIST!



Herzlichst Willkommen in dieser zauberhaften, kleinen Oase.

Ein Ort zum Wohlfühlen & Abschalten. Zum Auftanken und du selbst sein.



Verschiedene Yoga Einheiten bieten jedem die Möglichkeit, genau das zu finden,

wonach er/sie sucht your place to be.


Von sanftem Easy Flow, knackigen Faszien Yoga Workshops oder Privatstunden

bis hin zu Mama Baby Yoga bietet das Studio alles, was dein Yoga Herz begehrt.


Schau gleich in den Stundenplan oder buche hier deine Workshops!


Bitte melde dich für deine Yoga Stunden an.

Alle Stunden können über Eversports gebucht werden – hier geht's zur Anleitung!


Das Studio liegt direkt gegenüber dem Klosterpark. Perfekt, um vor oder nach deiner Yoga Praxis einen ​entspannenden Spaziergang zu machen. Das Studio bietet dir einen 40m2 großen, lichtdurchfluteten Raum. ​Obwohl es direkt an der Hauptstraße liegt, ist es gut gegen Blicke von außen geschützt, damit du dich frei und ​wohl fühlen kannst. Blickdichte Vorhänge helfen, den Raum zu verdunkeln, um tiefer in dein Shavasana ​einzutauchen. Die minimalistische Einrichtung ermöglicht es dir, während deiner Yoga Praxis den Fokus ganz auf ​dich zu richten.

Für deine Yoga Praxis sind alle Hilfsmittel vorhanden – Matten, Blöcke, Gurte, Bolster, Decken, Augenkissen.

Du kannst alles kostenfrei nutzen – bitte gehe sorgsam damit um.

Da auch andere Unternehmen in unseren Räumlichkeiten an der Hauptstraße 31 ansässig sind, bitten wir dich, ​Rücksicht zu nehmen indem du das Studio leise betrittst und verlässt.

Weniger ist mehr.


Im Shanti Shanti Yoga Studio ist Platz für maximal 10 Yogis. In kleineren Gruppen können die Bedürfnisse

jedes Einzelnen besser wahrgenommen werden

your place

t​o be

Shining heart
Hands in Praying Position

GOOD VIBES ONLY.

Klares Nein.

Du darfst in jeder Stimmung zum Yoga kommen. Bitte achte nur darauf, die anderen Teilnehmer nicht mit ​deiner Innenwelt zu überrollen, behalte sie für dich. Niemand ist jeden Tag gleich. Wir erleben die ​Herausforderungen des Lebens immer wieder neu. Manchmal gelassen, manchmal fühlen wir starken Stress ​und Anspannung.

Durch Yoga wird u.a. Cortisol, ein Stresshormon, abgebaut – Körper und Geist können entspannen.

Durch Yoga lernen wir, im Moment zu leben. Wir erlernen die Fähigkeit, uns von unseren Emotionen ​unabhängiger zu machen. Durch eine regelmäßige Praxis können wir das Gedankenkarussell in unserem Kopf ​und die daraus entstehenden Gefühlswellen schneller erkennen und verstehen, dass wir es in der Hand haben,

wie wir dem Leben begegnen.



Shining heart

KONTAKT

Hauptstraße 31

2351 Wiener Neudorf


Romy Schmidt

0677 64811408

romylivesmagic@gmail.com

Mail and Heart

Das Studio befindet sich direkt an der Hauptstraße. Bitte benutze den Haupteingang an der Rückseite.

über mich

Yoga ist so individuell

wie jeder einzelne Mensch auf dieser Welt.

So hat sich auch mein Yoga mit der Zeit durch Weiterbildungen und persönliche Erfahrungen stetig ​weiterentwickelt. Ich bin immer offen und neugierig die endlose Welt des Yoga zu erforschen. Staunend freue ich ​mich über die Erlebnisse, die ich in meinem Unterricht machen darf. Nach jeder Yoga Einheit hab ich wieder ​etwas gelernt, bin entspannt, zufrieden mit mir und der Welt und vor allem dankbar, diesen wunderbaren Beruf ​ausüben zu dürfen. Ich empfinde jede Yoga Einheit als Chance, Dinge zu erfahren, anzunehmen und daraus zu ​wachsen.


Lerne mit Yoga, ganz du selbst zu sein, ohne dich in eine Form zu pressen, dich zu „verbiegen“.


Alles, was uns auf der Matte begegnet, können wir weit über den Mattenrand hinaus, in unser Leben mitnehmen. ​Wir lernen Achtsamkeit für uns selbst und unsere Umwelt zu kultivieren. Lernen Verantwortung für unser ​Handeln zu übernehmen. Dürfen uns erlauben, ganz natürlich und unverblümt echt zu sein, indem wir Schritt für ​Schritt, Atemzug um Atemzug, zu unserem wahren Ich vordringen.



SEE YOU ON THE MAT


LOVE,

ROMY


YOGA LEHRER/IN?


Du hast eine Ausbildung als

Yoga Lehrer/in oder Pilates Trainer/in

und möchtest unterrichten?

Du möchtest den R​au​m mieten?

Dann melde dich gerne ​b​ei mir!


Mail and Heart

Aus- und weiterbildungen

  • 200h Ashtanga Yoga Lehrer Ausbildung

2011-2012 mit Nir Raz, Rehovot, Israel

  • 20h Pränatal Yoga Fortbildung 2014

Beate Bleif und Sybill Küchle, Tri Yoga München

  • Ayurveda Grundausbildung

2014, Ayurveda Akademie, München

  • 80h Faszien & Yin Yoga Ausbildung

Amiena Zylla-Schwarz 2017, München

  • Aerial Yoga Ausbildung 2019, Freising/ München
  • Physiognomik

2022, Christoph Rosenberger, Wien


Barbra Noh (Wien); Sri Dharma Mittra (USA/Israel); ​Nir Raz (Israel); Jessica Stickler (München);

Georg Wöginger (Wien); Claire Missingham ​(GB/Wien); Acro Yoga (Tirol); Ayurveda (Int. ​Akademie f. Ayurveda, München)


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Von Shanti Shanti (Yogastudio)


Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) des Yogastudios Shanti Shanti, geführt von Romy Schmidt, nachfolgend „Shanti Shanti Yoga Studio“ ​genannt, Hauptstraße 31, 2351 Wiener Neudorf, Österreich.


1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für jegliche Nutzung der Einrichtungen, Kurse und Angebote, insbesondere für offene Stunden (definiert als Yogaeinheit

ohne Voranmeldung, veröffentlicht in Form eines Stundenplans) und Workshops (spezielle Einheiten, inkludierend Kurse, z.B.

Anfängerkurs, mit Voranmeldung), von Shanti Shanti Yoga Studio, unabhängig von Ort, Zeit und Art ihrer Durchführung, sofern sich nicht aus ​den jeweiligen Verträgen etwas anderes ergibt. Mit der Nutzung eines Angebotes oder einer Dienstleistung akzeptiert der/die Kunde/In diese ​Geschäftsbedingungen vorbehaltlos.

1.1. Nutzungsrecht

a) Mit dem Erwerb eines gültigen Passes/Laufzeitvertrages/Anmeldung am Workshop ist der/die Kunde/in berechtigt, die Räumlichkeiten

des Shanti Shanti Yoga Studios zu den angebotenen Kurszeiten (offene Stunden im Stundenplan bzw. Workshop) zu nutzen. Der/die Kunde/in ​ist berechtigt jeweils 15 Minuten vor sowie 15 Minuten nach Beendigung der Stunden/Workshops die Räumlichkeiten des Shanti Shanti Yoga ​Studios zum Umziehen zu nutzen. Der/Die Kunde/in ist verpflichtet sich auf Anfrage des Personals des Shanti Shanti Yoga Studios auszuweisen, ​widrigenfalls ihm/ihr die Nutzung untersagt werden kann.

b) Dem/Der Kunden/in stehen grundsätzlich alle Leistungen des Shanti Shanti Yoga Studios offen. Ein Rechtsanspruch auf die Inanspruchnahme ​von Leistungen besteht jedoch nicht. Für Workshops und offene Yogaklassen gelten begrenzte Teilnehmerzahlen. Sofern für bestimmte ​Leistungen besondere persönliche Bedingungen vorausgesetzt sind, müssen diese von dem/der Kunde/in erfüllt werden. Sollten diese ​Bedingungen nicht erfüllt werden, so besteht keine Verpflichtung zur Leistungserbringung durch Shanti Shanti Yoga Studio.

c) Eine Teilnahme an Yogaklassen und Workshops ist nur möglich, wenn der/die Kunde/in pünktlich zur angegebenen Anfangszeit im Studio ​erscheint. Nach Beginn kann aus organisatorischen Gründen und aus Rücksicht auf andere Teilnehmer niemand mehr eingelassen werden.

d) Der/die Kunde/in hat sich in den Räumlichkeiten des Studios stets so zu verhalten, dass es zu keiner Störung des Ablaufes der ​Stunden/Workshops kommt, die Einrichtung des Studios pfleglich behandelt wird und es zu keiner Beeinträchtigung der anderen Teilnehmer ​kommt. Während einer Stunde ist absolute Ruhe einzuhalten und jegliche Störung, insbesondere durch Geräte, zu vermeiden.

Der/Die Kunde/in hat sich an die diese Regeln im Interesse aller Teilnehmer präzisierenden Weisungen der Mitarbeiter von Shanti Shanti Yoga ​Studio zu halten. Bei groben Verstößen des/der Kunden/in gegen diese allgemeine Bedingungen und diesen entsprechenden Weisungen der ​Mitarbeiter von Shanti Shanti Yoga Studio, wie z.B. Tätlichkeiten, Bedrohungen, Beleidigungen, sexuelle Belästigungen, Diebstahl, mangelnder ​Hygiene etc. kann der Zutritt zum Shanti Shanti Yoga Studio schon beim ersten Verstoß für die gesamte Vertragsdauer bzw. unter Verfall offener ​Pässe verwehrt werden, ohne dass dies zu einer Rückerstattungspflicht führen würde.

Zur Vermeidung von Konflikten unter den Teilnehmern und zur Wahrung der Ruhe und des ordentlichen, ungestörten Ablaufes wird Shanti ​Shanti Yoga Studio darüber hinaus das Recht eingeräumt ohne Angabe von Gründen die (weitere) Leistungserbringung abzulehnen. Diesfalls sind ​noch nicht konsumierte Pässe (aliquot) zurückzuerstatten.


2. Angebote von Shanti Shanti Yoga Studio

2.1. Einzel-Karte

Berechtigt, abhängig von der konkreten Karte, zur Teilnahme an einer einzelnen Yoga- Unterrichtseinheit (Klasse) oder einem Workshop/Kurs.

2.2. Schnupperkarte

Berechtigt zur Teilnahme an 3 Klassen innerhalb von 14 Tagen (Tag der ersten Buchung gilt). Das Schnupperangebot gilt nur für

Neukunden, die noch keine Klasse besucht haben mit der Ausnahme von Personal Training, Teilnahme an Workshops oder Ausbildungen.

Es besteht keine Berechtigung, das Schnupperangebot öfter als einmal in Anspruch zu nehmen.

2.3. Mehrfachkarten („Blöcke“) berechtigen den/die Erwerber/in zu einer bestimmten Anzahl von Kursbesuchen (5er, 10er Blocks u.ä.).

Eine Kündigung ist nicht möglich. Mehrfachkarten sind nicht übertragbar. 5er Blöcke sind 4 Monate gültig ab Tag des

Erwerbs. 10er Blöcke sind 6 Monate gültig ab Tag des Erwerbs.

2.4. Specials, Workshops, Personal Trainings, u.ä. sind, sofern nicht anders deklariert, gesondert zu buchende und vergütende Leistungen,

die nicht im allgemeinen Nutzungsangebot von Shanti Shanti Yoga Studio enthalten sind. Die Vergütung richtet sich nach dem jeweils ​vereinbarten Tarif.


3. Preise und Zahlung:

Sämtliche Preise werden in den Räumlichkeiten des Shanti Shanti Yoga Studios ausgehängt und sind online ersichtlich. Sie

verstehen sich als Endverbraucherpreis inkl. 20% Umsatzsteuer. Die Zahlung erfolgt unverzüglich beim Kauf des jeweiligen Passes,

entweder in bar, jedenfalls vor Beginn der jeweiligen Klasse.


4. Nutzungsberechtigung, Verwendungsrisiko

4.1 Alle Leistungen von Shanti Shanti Yoga Studio stehen grundsätzlich allen Interessierten offen. Ein Rechtsanspruch auf die Inanspruchnahme ​von Leistungen besteht jedoch nicht. Shanti Shanti Yoga Studio ist berechtigt, bei begründetem Interesse Personen von der Teilnahme am ​Programm auszuschließen (etwa bei Trunkenheit, Krankheit o.ä.).

4.2. Nutzungsberechtigt ist ausschließlich die im Vertrag als Vertragspartner/in namentlich bezeichnete Person. Die Nutzungsberechtigung ist ​nicht übertragbar. Die Rückgabe oder der Umtausch ist nicht möglich, sofern nicht Gründe im Verantwortungsbereich von Shanti Shanti Yoga ​Studio die Nutzung für einen unzumutbar langen Zeitraum ausschließen.

4.3.Wegzug, Krankheit, Unfall

Für den Fall, dass der/die Kunde/in seinen/ihren Wohnort und Arbeitsort nachweislich an einen anderen Ort verlegt als zum Zeitpunkt des ​Vertragsabschlusses, wodurch das Shanti Shanti Yoga Studio nicht mehr in angemessener Zeit besucht werden kann (Fahrzeit von einer Stunde ​ist angemessen) oder der/die Kunde/in an einem gesundheitlichen Gebrechen leidet, wodurch nachweislich (durch ärztliches Attest) die ​Inanspruchnahme der Leistungen von Shanti Shanti Yoga Studio für zumindest 4 Wochen nicht mehr möglich sind, ist der/die Kunde/in ​berechtigt die jeweilige Karte (Block) ruhend zu stellen. Sollte das oben definierte gesundheitliche Gebrechen die Inanspruchnahme der ​Leistungen von Shanti Shanti Yoga Studio für mehr als 4 Wochen verunmöglichen, so besteht das Recht des/der Kunden/in unter Beibringung ​einer ärztlichen Bestätigung den Vertrag mit sofortiger Wirkung für die Dauer der Erkrankung ruhend zu stellen.

4.4. Jede Kundin/jeder Kunde erklärt verbindlich mit ihrer/seiner Anmeldung, dass sie/er physisch gesund und psychisch stabil sowie

den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen des Yoga-Unterrichts gewachsen ist. Allfällige Einschränkungen sind dem

Trainer/der Trainerin vor Beginn des Kursprogrammes von Shanti Shanti Yoga Studio mitzuteilen. Die angebotenen Kurse, Seminare und ​Workshops verstehen sich nicht als Therapie- oder Heilungsprogramm. Sie ersetzen keinesfalls ärztliche Versorgung oder die Verordnung von ​Medikamenten. Im Zweifelsfall ist eine Ärztin/ein Arzt aufzusuchen. Die Teilnahme am gesamten Angebot von Shanti Shanti Yoga ​Studiogeschieht auf eigene Gefahr.

4.5. Der/die Kunde/In nimmt zur Kenntnis, dass die kostenfreien Leihmatten, -decken, -kissen, -gurte und -augenkissen zwar in

regelmäßigen Abständen, nicht jedoch vor jeder Benutzung gereinigt werden. Die Nutzung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Die Mitnahme

und Nutzung einer eigenen Yogamatte, Decke, etc. steht dem/der Nutzer/in frei. Während speziellen globalen Situationen wie COVID-19,

sind die Teilnehmer/innen verpflichtet sich eigenes Yogaequipment zu besorgen und zu benutzen.

4.6. Wir halten uns an die gesetzlich vorgegebenen Hygiene-Maßnahmen.


5. Kursbelegung, Voranmeldung, Kursbeginn, Änderung des Kursangebotes bzw. der Öffnungszeiten, vorübergehende Schließung,

Teilnahmeobliegenheit, Ausschluss

5.1 Shanti Shanti Yoga Studio ist berechtigt, die maximale Anzahl der Teilnehmer/innen je nach Kurs/Workshop/Seminar allgemein oder im ​Einzelfall festzulegen und zu begrenzen, wenn dies aus zwingenden organisatorischen, insbesondere räumlichen Gründen im Interesse der

Teilnehmer/innen erforderlich ist. Eine Begrenzung wird auf der Website oder durch Aushang bekannt gemacht oder im Einzelfall durch den/die ​Kursleiter/in bestimmt.

5.2. Bei großem Interesse an einzelnen Kursen ist Shanti Shanti Yoga Studio berechtigt, aber nicht verpflichtet, in zumutbarem zeitlichen

Zusammenhang, eine Voranmeldung zu den Kursen zu verlangen, um einen ungestörten organisatorischen Ablauf zu gewährleisten.

5.3. Um den teilnehmenden Nutzer/innen die ungestörte Teilnahme zu ermöglichen, ist der Zutritt zu laufenden Kurseinheiten für die

Nutzer/innen nur bis Kursbeginn möglich. Ein Anspruch auf späteren Zugang zu und Teilnahme an der bereits laufenden Kurseinheit

besteht nicht.

5.4. Shanti Shanti Yoga Studio ist berechtigt, das Kursangebot, die zeitliche und örtliche Lage der einzelnen Kurse und Angebote und die ​allgemeinen Öffnungszeiten in einer für den/die Vertragspartner/in vertretbaren Weise zu ändern oder davon abzuweichen.

5.5. Shanti Shanti Yoga Studio ist im Rahmen des Absatzes 6.4 insbesondere berechtigt, die Nutzung, das Kursangebot, die zeitliche und örtliche ​Lage der einzelnen Kurse und Angebote und die allgemeinen Öffnungszeiten vorübergehend zu ändern, davon abzuweichen oder ganz ausfallen ​zu lassen, sofern dies wegen Wartungs- oder Instandhaltungsarbeiten oder dringender organisatorischer Gründen oder Verhinderung von einer ​Trainerin/einem Trainer notwendig wird. Kurzfristige Absagen von Yogaklasse aus besonderem Anlass berechtigen den/die Kunden/in nicht zu ​einem Preisnachlass oder zu einer Kündigung, sofern der Stundenplan des Shanti Shanti Yoga Studios im Wesentlichen eingehalten wird

und damit der/die Kunde/in die Möglichkeit hat auf andere offene Yogaklasse auszuweichen.

Gleiches gilt für die vorübergehende Reduzierung und/oder Änderung des Kursangebots während der Schulferien und die vorübergehende

Einstellung des Angebotes für Betriebsferien.

5.6. Shanti Shanti Yoga Studio behält sich vor, im Vertretungsfall den Inhalt und den Charakter dieser Kurseinheit zu verändern.

5.7. Der/die Vertragspartner/in ist nicht berechtigt, aufgrund einer solchen vorgenannten vertretbaren Änderung oder eines solchen

Ausfalls des Kursangebotes, der zeitlichen oder örtlichen Lage der einzelnen Kurse und Angebote oder der allgemeinen Öffnungszeiten das ​Vertragsverhältnis zu kündigen oder eine Reduzierung der Nutzungsgebühren zu verlangen.

5.8. Die Teilnehmer/innen sind zur regelmäßigen und konstruktiven Teilnahme an den Kurseinheiten aufgerufen. Absenzen liegen

ausnahmslos im Verantwortungsbereich der Teilnehmer/innen und begründen keinen Anspruch auf Rückerstattung der

Teilnahmegebühren.

5.9. Begrenzte Teilnehmerzahl/Stundenplanänderungen

Shanti Shanti Yoga Studio bietet überwiegend offene Stunden an, das bedeutet die Teilnahme an den im Stundenplan ersichtlichen Yogastunden ​kann prinzipiell ohne Anmeldung erfolgen. Die Räume des Shanti Shanti Yoga Studios haben eine begrenzte Teilnehmerkapazität. Bei hoher ​Teilnehmerzahl kann ein Platz in einer bestimmten Yogaklasse daher nicht garantiert werden. Der/die Kunde/in ist gehalten pünktlich vor jeder ​Stunde zu erscheinen. Die Teilnehmer/innen werden in der Reihenfolge ihrer Anmeldung bei der Rezeption oder online berücksichtigt.


6. Nutzungsgebühren, Fälligkeit, Preisänderungen

6.1. Die Nutzungsgebühren decken grundsätzlich die Nutzung sämtlicher Einrichtungen und angebotenen Kurse im Rahmen des

vereinbarten Nutzungsvertrages ab. Dies gilt nicht für solche Einrichtungen, Workshops, Ausbildungen, Kurse und Angebote, die durch ​deutlichen Hinweis als gesondert entgeltpflichtig gekennzeichnet werden (zB Workshops, Specials, Mama-Baby Yoga o.ä.).

6.2. Shanti Shanti Yoga Studio ist berechtigt, die Preise für die Nutzung ihrer Einrichtungen, Kurse und Angebote jederzeit zu ändern. Eine ​solche Preisänderung wird nur wirksam, wenn sie mindestens drei volle Kalendermonate durch allgemein zugänglichen und deutlich sichtbaren ​Aushang in den Räumlichkeiten von Shanti Shanti Yoga Studio mit betragsmäßiger Benennung der neuen Preise angekündigt wird.

6.3. Sofern Shanti Shanti Yoga Studio besondere Preisvergünstigungen aufgrund besonderer persönlicher Umstände gewährt hat oder gewähren ​will (Student/innentarif, Seniorentarif, etc.), kann die Gewährung oder die Fortsetzung der Gewährung dieser Preisvergünstigungen von der

Vorlage eines für den Vergünstigungszeitraum geltenden Nachweises abhängig gemacht werden. Shanti Shanti Yoga Studio ist berechtigt, nach

erfolgloser Fristsetzung zur Vorlage eines solchen Nachweises, die mindestens zwei Kalenderwochen betragen muss, anstelle der

besonderen Preisvergünstigung den regulären Nutzungspreis zu verlangen.


7. Besonderheiten bei der Buchung von Einzelangeboten und Workshops; Stornierungen

Wird das gebuchte Einzelangebot durch den/die Nutzer/in nicht wahrgenommen gelten folgende Bestimmungen:

(a) Bei einer Stornierung von Workshops, Seminaren und Kursen bis 3 Tage vor Beginn/Termin werden € 20 Bearbeitungsgebühr

einbehalten.

(b) Bei einer Stornierung ab 3 Tage bis 24 Stunden vor Seminar-, Kurs- oder Workshopbeginn werden 50% der Seminar-, Kurs- oder

Workshopgebühr einbehalten.

(c) Bei einer Stornierung ab 24 Stunden vor Seminar-, Kurs- oder Workshopbeginn wird der Gesamtbetrag einbehalten.

(d) Bleibt ein/e Teilnehmer/in ohne Stornierung einem Seminar, Kurs oder Workshop fern, wird ebenfalls der gesamte Teilnahmebeitrag

einbehalten.

(e) Sollte die angemeldete Person eine/n Ersatzteilnehmer/in nominieren, entfallen die Stornogebühren.

(f) Die Stornobedingungen gelten unter allen Umständen, d.h. auch im Krankheitsfall etc.

(g) Sollte Shanti Shanti Yoga Studio eine Klasse absagen, aufgrund von zu wenig Teilnehmern/Innen, werden die angemeldeten Personen ​mindestens 3 Stunden vorher darüber informiert und die Stunde wird nicht abgerechnet und den Teilnehmer/innen wieder gutgeschrieben.

(h) Im Krankheitsfall einer Lehrkraft kann es vorkommen, dass eine Stunde ausfallen muss. Der bezahlte Betrag wird zurückerstattet.


8. Haftung

8.1. Jede Teilnahme basiert auf eigenem Risiko des Teilnehmers/Teilnehmerin. Die Nutzung der Einrichtungen, Kurse und Angebote und somit ​auch die Ausübung von körperlichen Übungen erfolgt auf eigene Gefahr der Nutzer/innen. Für die von Nutzer/innen mitgebrachten ​Gegenstände, insbesondere für Wertgegenstände und Garderobe, übernimmt Shanti Shanti Yoga Studio keine Haftung.

8.2. Shanti Shanti Yoga Studio haftet für etwaige Schäden insoweit, als

(a) Shanti Shanti Yoga Studio, ihren gesetzlichen Vertreter/innen oder Erfüllungsgehilf/innen bei der Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten ​Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt; die Haftung von Shanti Shanti Yoga Studio in Fällen grober Fahrlässigkeit ist dabei auf den ​vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine Haftung für fahrlässig verursachte Schäden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

(b) schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit vorliegen;

(c) sonstige zwingende gesetzliche Haftungsvorschriften eine Haftung vorsehen.

8.3. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

8.4. Der/Die Kunde/in wird darauf hingewiesen, dass es in den Räumlichkeiten von Shanti Shanti Yoga Studio keine verschließbaren Spinde gibt.

Mitgebrachte Gegenstände sind in der Umkleidekabine unbeaufsichtigt. Allenfalls mitgebrachte Wertsachen sind in den Kursraum mitzunehmen. ​Soweit nicht eine Beteiligung von Mitarbeitern von Shanti Shanti Yoga Studio nachgewiesen wird, wird eine Haftung im Falle des Verlustes von ​mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen oder Geld ausgeschlossen.


9. Gesundheitszustand des/der NutzerIn

Der/die Nutzer/in verpflichtet sich, die Einrichtungen, Kurse und Angebote von Shanti Shanti Yoga Studio nur zu nutzen, wenn er/sie nicht ​unter ansteckenden Krankheiten leidet und der Nutzung keine medizinischen Bedenken entgegenstehen. In Zweifelsfällen wird der/die Nutzer/in ​diese vor Aufnahme der Nutzung mit der Kursleitung klären. Shanti Shanti Yoga Studio ist berechtigt, bei Kenntnis von dem Verdacht einer ​ansteckenden Krankheit oder vom Vorliegen medizinischer Bedenken die Nutzung ihrer Einrichtungen, Kurse und Angebote von der Vorlage ​eines aktuellen ärztlichen Negativattestes abhängig zu machen; die Kosten eines solchen ärztlichen Attestes hat der/die Nutzer/in zu tragen. ​Teilnehmerinnen von Schwangerschaftsyoga und/oder Rückbildungsyoga bestätigen, dass ihre Teilnahme nur nach ausdrücklicher Abstimmung ​mit ihrem behandelten Arzt erfolgt.


10. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Die Aufrechnung gegen Ansprüche von Shanti Shanti Yoga Studio ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen ​zulässig.

Gleiches gilt für die Wahrnehmung eines Zurückbehaltungsrechtes bei Verpflichtungen gegenüber Shanti Shanti Yoga Studio.


11. Änderung der persönlichen Verhältnisse sowie Name und Adresse des Nutzers/der Nutzerin

Der/die Nutzer/in verpflichtet sich, sämtliche Änderungen seiner persönlichen Verhältnisse, die für Durchführung oder Beendigung des

Vertragsverhältnisses von erkennbarer Bedeutung sein können, Shanti Shanti Yoga Studio unverzüglich schriftlich oder in Textform mitzuteilen. ​Dies gilt insbesondere für die Änderung des Namens oder der Adresse des/der Nutzer/in und für den Wegfall persönlicher Umstände, die zur ​Gewährung einer Preisvergünstigung geführt haben.


12. Nebenabreden, Schriftform, Erfüllungsort, Gerichtsstand, salvatorische Vereinbarung

12.1 Mündliche Nebenabreden zum Nutzungsvertrag sind nicht getroffen worden. Änderungen und Ergänzungen einschließlich dieser

Bestimmung bedürfen der Schriftform.

12.2 Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss dessen Kollisionsnormen. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für

sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Nutzungsverhältnis, seinem Zustandekommen oder seiner Beendigung wird das BG ​Mödling vereinbart.

12.3 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen des Nutzungsvertrages einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder

teilweise unwirksam sein, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. An Stelle unwirksamer oder

undurchführbarer Bestimmungen gelten solche durchführbare Regelungen als vereinbart, die dem wirtschaftlichen Zweck der

unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommen. Gleiches gilt für solche

regelungsbedürftigen Aspekte, die durch den Nutzungsvertrag weder ausdrücklich noch konkludent geregelt wurden.


13. Datenschutzbestimmungen

Daten des/der Kunden/in werden zum Zweck der Vertragserfüllung eventuell für eigene Werbezwecke genutzt und nicht an Dritte

weitergegeben. Der/Die Kunde/in ist damit einverstanden, dass seine/ihre Daten im EDV-System von Shanti Shanti Yoga Studio für die Dauer ​von maximal 10 Jahren nach dem letzten Besuch im Studio gespeichert werden. Alle Angaben werden gemäß den geltenden

datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.


14. Gerichtsstand, geltendes Recht

Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss jedweder Verweisungsnorm. Sofern auf das Vertragsverhältnis nicht das KSchG

anzuwenden ist, gilt für alle Streitigkeiten zwischen Shanti Shanti Yoga Studio und den/der Kunden/in als ausschließlicher Gerichtsstand das für ​2340 Mödling sachlich zuständige Gericht vereinbart.


15. Sonstiges

Es bestehen keine Nebenabreden zu diesen AGB. Änderungen dieser AGB bedürfen der Schriftform ebenso ein Abgeben von Änderungen.

Sollte einzelne Klauseln der vorliegenden AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen

Klauseln und der Vertrag bleibt im Grundsatz bestehen, wobei die unwirksame Klausel durch eine Klausel ersetzt wird, die dem Zweck der ​unwirksamen Klausel wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Schriftlichkeitserfordernis wird durch eine Übermittlung als Email gewahrt.





IMPRESSUM

Shanti Shanti Yoga Studio


Romy Schmidt,

Hauptstraße 31

2351 Wiener Neudorf

Österreich


BANKVERBINDUNG


Romy Schmidt

Raiffeisen Regionalbank Mödling

IBAN AT 37 3225 0000 0053 0600

BIC RLNWATWWGTD